Diakoniewerk Essen Kindertagesbetreuung Kita & Familienzentrum Grevelstr. "Grevelstraße"

0,4 Monate bis zur Einschulung

Address
Diakoniewerk Essen Kindertagesbetreuung Kita & Familienzentrum Grevelstr. "Grevelstraße"
Grevelstr. 30
45144 Essen
Funding authority
Diakoniewerk Essen Kindertagesbetreuung gGmbH
Bergerhauser Str. 17
45136 Essen
c.ferentschik@diakoniewerk-essen.de
http://www.diakoniewerk-essen.de/
0201 2664-612100 (Frau Claudia Ferentschik (Einrichtungsleitung))
Opening times7:00 AM - 4:30 PM o'clock
Closing daysDie Einrichtung schließt an 25 Tagen im Jahr.In den Sommerferien bleibt die Einrichtung jeweils drei Wochen geschlossen. Jährlich im Wechsel die erste und die zweite Ferienhälfte.
Zwischen Weihnachten und Neujahr bleibt die Einrichtung 5 Werktage geschlossen.
An zwei Pädagogischen Planungstagen innerhalb eines Kalenderjahres bleibt die Einrichtung geschlossen.
Rosenmontag bleibt die Einrichtung geschlossen.
Alle Schließungstage werden frühzeitig bekannt gegeben.
Foreign languages German
Denomination evangelic
Specially educational concept Situation approach
Extras care with lunch

Description and Stations

Unsere Einrichtung befindet sich im Stadtteil Essen-Frohnhausen.
Neben unserer Einrichtung liegt der bekannte Gervinuspark.

Mit der Straßenbahnlinie 109 oder der Buslinie 160/161 können Sie uns erreichen.
Die Haltestellen wären Gervinusstraße oder Onckenstraße.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 16/06/2024 17:13:35)

Introduction/specifics

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Einrichtung interessieren. Hier einige Informationen aus unserem Haus:

Unsere evangelische Kindertageseinrichtung und Familienzentrum Grevelstraße bietet Möglichkeiten der Begleitung, Beratung und Mitwirkung. Wir orientieren uns dabei an den Bedürfnissen der Familien und greifen diese mit Hilfe unserer Kooperationspartner auf.

Seit August 2020 befinden wir uns in unserem 2-geschossigem Neubau auf dem Gelände der alten Kita Grevelstraße. In unserer Kindertageseinrichtung werden nun 80 Kinder im Alter von vier Monaten bis zur Einschulung in 4 Gruppen betreut. 20 Senior*innen-Wohnungen befinden sich über unserer Einrichtung. Dies bietet Gelegenheit gemeinsam mit Jung und Alt etwas zu verbinden und zu gestalten.

Im Jahr 2020 startete auch unsere Familienzentrumsarbeit. Mit Unterstützung von unseren Kooperationspartner*innen werden unterschiedliche Angebote durchgeführt. Diese Angebote sind auch für Familien aus dem Stadtteil geöffnet.

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach einem teiloffenen Konzept mit Stammgruppen aus. Die Gruppenräume sind als Funktionsräume ausgestattet. Die Selbstbildung der Kinder wird somit angeregt und es bietet ein hohes Maß zur Partizipation der Kinder. Wir sehen unsere Kinder als Akteure ihrer eigenen Entwicklung. Wir unterstützen und begleiten die Kinder in ihrem Tun und sehen uns als Entwicklungsbegleiter*in.

Unsere Einrichtung ist barrierefrei. Die obere Etage ist durch eine Treppe oder barrierefrei per Aufzug zu erreichen.

Zweimal im Jahr kommt ein Musikpädagoge zu uns, um mit allen Kindern unseres Hauses über mehrere Wochen ein Musikprojekt durchzuführen.

Gesunde Ernährung und Bewegung ist uns ein Anliegen. In Kooperation mit dem Stadtsportbund und dem Gesundheitsamt Essen führen wir Sportangebote für unsere angehenden Schulkinder durch und bieten Informationsveranstaltungen zum Thema „gesunde Ernährung“ für Eltern an.

Auch nehmen wir an dem AOK-Projekt „Jolinchen“ teil. Die Kinder erfahren, was zu einer gesunden Ernährung gehört. Auch dieses Programm wird durch Bewegungsprogramme unterstützt.

Auf Nachhaltigkeit zu achten liegt uns sehr am Herzen.

Rooms

Seit 2020 befinden wir uns in unserem Neubau, der über zwei Etagen gebaut wurde. Auf mehr als 700 Quadratmetern Nutzfläche stehen den Kindern nun ein Buffetraum, ein Atelier, ein Lese- und Medienraum, ein Forscherraum, ein Bauraum, eine Weltraum-Spielelandschaft, ein Rollenspielbereich und eine Mehrzweckhalle zur Verfügung.

Unsere Einrichtung hat vier Gruppen- und Nebenräume, die als Funktionsräume eingerichtet sind. Unsere Waschräume verfügen über großzügige Wickelbereiche, wo die „Kleinsten“ bequem und zurückgezogen gewickelt werden können. Für unsere „Kleinen“ befindet sich auf jeder Etage ein Schlafraum. Hier kann individuell geschlafen werden. Unsere Mehrzweckhalle bietet viele Bewegungsmöglichkeiten wie z. B. eine Sprossenwand mit abnehmbarer Rutsche und mehreren Bewegungsmaterialien.

Für unsere Eltern gibt es einen Elterntreff, wo es die Möglichkeit gibt, bei einem Kaffee, sich gegenseitig auszutauschen.

Outdoor Facilities

Auf unserem 870 Quadratmeter großem Außengelände befinden sich neben Grün- und Beetflächen, drei Sandkastenbereiche, eine Nestschaukel, eine U3-Schaukel, ein großes Klettergerüst mit Rutsche und ein Wasserspielbereich. Auf gepflastertem Untergrund können die Kinder mit kindgerechten Fahrzeugen fahren. Unsere große Wiese lädt die Kinder zum Spielen ein. Da wir uns direkt neben dem Gervinuspark befinden, haben die Kinder ausreichend Gelegenheiten, Hasen, Eichhörnchen usw. zu beobachten.

Food

Das von uns angebotene Frühstück (Kosten 7,00 € im Monat) nehmen die Kinder in unserem Buffetraum ein. Hier gibt es die Möglichkeit zum Austausch und gegenseitigem Kennenlernen. Alle Kinder bekommen täglich ein vielfältiges Frühstücksbuffet mit verschiedenen Aufstrichen, Brot, Käse, Müsli und frischem Obst und Gemüse angeboten. Wir achten dabei auf Bio-und fair gehandelte Ware. Das Angebot ist sehr abwechslungsreich. Auch die Getränke werden von der Kita gestellt: Wasser und Tee stehen den Kindern jeder Zeit zur Verfügung.

Mittagessen gibt es für alle Kinder in unserem Haus. Das Essen findet auf Gruppenebene statt.

Nachmittags bekommen die Tageskinder (45 Std. Betreuung) noch einmal einen kleinen Snack.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 16/06/2024 17:13:35)

Basics

Wir sind eine evangelische inklusive Kindertageseinrichtung und Familienzentrum, in der gemäß unseres christlichen-diakonischen Menschenbildes alle Kinder gleich wertgeschätzt und willkommen geheißen werden.

Unsere pädagogische Arbeit richtet sich nach dem Situationsansatz aus. Dieser wird durch Freispielphasen in Funktionsbereichen ergänzt. Der pädagogische Ansatz von Maria Montessori „Hilf mir, es selbst zu tun“ ist dabei unser Leitgedanke.

Unsere pädagogische Arbeit am Kind geschieht im Dialog mit allen an der Erziehung beteiligten Personen. Das Wohl des Kindes hat dabei oberste Priorität.

Die Förderung der Selbständigkeit und der sozialen Kompetenzen eines jeden einzelnen Kindes sind Ziel unseres pädagogischen Handelns.

Employee

In unserer Einrichtung sind 13 pädagogische Fachkräfte mit unterschiedlichem Alter, Ausbildungen, Berufserfahrungen und Zusatzqualifikationen beschäftigt. Diese Vielfalt bereichert die Arbeit. Das Team nimmt regelmäßig an Fortbildungen teil.

Alle Mitarbeiter*innen haben in der Familienzentrumsarbeit Schwerpunkte.

Eine Küchenhilfe unterstützt das Team in der Mittagszeit z. B. bei der Geschirr-und Essensausgabe.

Ein Hausmeister erledigt anfallende Kleinreparaturen.

Quality Assurance

Das Diakoniewerk Essen verfügt mit seinen Diensten, Einrichtungen und Verwaltungen über ein erprobtes Qualitätsmanagementsystem mit Qualitätszirkeln und abgestimmten Verfahrensabläufen. Unter Leitung unserer eigens dafür vorgesehenen Stabsstelle Qualitätsmanagement, ist es Ziel unseres nach dem internationalen DIN EN ISO 9000 ff implementierten Systems, eine kontinuierliche Verbesserung der Prozesse aus Kundensicht - hier also aus der Sicht des Kindes, der Eltern sowie der Kostenträger und Aufsichtsbehörden zu erreichen. Im Kitabereich orientieren wir uns in all unseren Führungs-, Kern-, und Unterstützungsprozessen an den Erfordernissen des Bundesrahmenhandbuchs für das Evangelische Gütesiegel BETA und das Diakonie-Siegel KiTa. Der Träger und seine Einrichtungen greifen dabei auf fachlichen Rat und Begleitung durch seine eigene Fachberatung für Kindertageseinrichtungen zurück.

Cooperations

Die Kindertagesstätte versteht sich als Teil des Netzwerkes von Diakonie, Gemeinde und evangelischer Kirche in Essen. Das Diakoniewerk Essen ist anerkannter Träger der freien Wohlfahrtspflege in Essen. Unter dem Motto "ZusammenLeben gestalten" hält es selbst zahlreiche Fach- und Regeldienste, als auch teilstationäre und stationäre Einrichtungen der Kinder-, Jugend- und Familienhilfe, der Behindertenhilfe, der Gefährdetenhilfe, der Senioren- und Krankenhilfe sowie der Qualifizierung und Beschäftigungsförderung vor. Auf all diese Ressourcen kann nötigenfalls rasch und unbürokratisch aus einer Hand zurückgegriffen werden. Auf Quartiers- und Stadtteilebene  kooperiert unsere Kindertagesstätte mit allen relevanten Akteuren und Partnern wie unserer evangelischen Kirchengemeinde, den örtlichen Grundschulen, der Erziehungsberatungsstelle, dem Gesundheitsamt, den verschiedenen Diensten des Jugendamtes, der Feuerwehr, der Polizei u.v.m. Sie beteiligt sich bei Gemeinde- und Stadtteilfesten, ist Mitglied der Stadtteilkonferenz des Bezirks und ist auf Trägerebene unter anderem Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Essener Wohlfahrtsverbände, engagiert sich als Mitglied im Jugendhilfeausschuss der Stadt Essen und in etlichen Gremien, Ausschüssen und Arbeitskreisen auf örtlicher und überörtlicher Ebene und wirkt so auch jugend- und sozialpolitisch aktiv in Stadt und Gemeinwesen mit.

Teamwork with parents

Elternarbeit ist uns ein großes Anliegen. Dabei ist uns eine partnerschaftliche und vertrauensvolle Zusammenarbeit wichtig. Durch Erstgespräche und unserem Anamnesebogen erfahren wir über Ihre Kinder mehr und erleichtern ihnen somit die Eingewöhnung. Der regelmäßige Austausch durch Tür- und Angelgespräche und die Entwicklungsgespräche ein-mal im Jahr sollen dies gewährleisten. Sie haben jeder Zeit die Möglichkeit in der Gruppe ihres Kindes zu hospitieren.

Regelmäßig finden statt: Elternabende/Elternnachmittage, Themennachmittage, Gruppentreffen, Kursangebote uvm.

Eltern haben bei uns die Möglichkeit, sich täglich in der Einrichtung im Elterncafé zu begegnen und in Eigenregie Ideen zu entwickeln und auszuarbeiten.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 16/06/2024 17:13:35)

Holiday Care

Während unserer Schließungszeit in den Sommerferien besteht für berufstätige Eltern im Notfall die Möglichkeit, ihr Kind in einer anderen Kindertagesstätte des Diakoniewerks betreuen zu lassen, wobei die Einrichtung nicht zwingend im gleichen Stadtteil liegen muss. Diese Möglichkeit besteht jedoch nur nach vorheriger Anmeldung.

Parental Interviews

In der Kindertagesstätte wird, wie in allen Kindertageseinrichtungen des Diakoniewerks Essen, die Kundenzufriedenheit regelmäßig ermittelt - unter anderem auch durch anonymisierte Elternbefragungen. Die Ergebnisse werden mit der Elternschaft ausführlich kommuniziert und liegen in der Einrichtung aus. Sie dienen dazu, systematisch in den kontinuierlichen Verbesserungsprozess der Qualitätsentwicklung unserer Kindertagestätten und des Trägers einzufließen.

Care providers are responsible for all profile content. (State: 16/06/2024 17:13:35)

Maps are displayed only if you accept the corresponding cookies.
enable map