Städtische Kita & Familienzentrum Brassertstr.

3 Gruppen 2-6 Jahre/ 2 Gruppen 3-6 Jahre

Address
Städtische Kita & Familienzentrum Brassertstr.
Brassertstr. 33
45130 Essen
Funding authority
Stadt Essen -Jugendamt-
I. Hagen 26
45121 Essen
kita.brassertstrasse@jugendamt.essen.de
https://www.essen.de/rathaus/aemter/ordner_51/familienzentren/kitas/Kita_Brassertstrasse.de.html
0201 786159 (Eve Everett und Ines Vahle)
0201/8 777 567 (Eve Everett und Ines Vahle)
Opening times7:00 AM - 5:00 PM o'clock
late care4:00 PM - 5:00 PM o'clock
Closing daysDie städtischen Kitas schließen grundsätzlich 25 Tage im Kindergartenjahr, davon 3 Wochen in den Sommerferien, Betriebsferien über Weihnachten sowie vereinzelte pädagogische Planungstage. Diese Schließzeiten werden zu Beginn des Kindergartenjahres mit dem Elternbeirat abgestimmt. So erhalten unsere Eltern eine Planungssicherheit.
Foreign languages German
Specially educational concept nature education, Situation approach, Situation orientated approach
Extras Parents center, care with lunch, family counseling, full day care, scientific orientation (e.g. KidsgoMINT)

Description and Stations

Die städtische Kindertageseinrichtung liegt im Stadtteil Rüttenscheid und ist sehr gut mit Bus und Bahn zu erreichen:
Bus/U-Bahn Haltestelle: Martinstraße
Mit dem Auto gibt es gute Anbindugsmöglichkeiten zur: B224; A40; A52
Die Parkmöglichkeiten auf der Brassertstraße und Umgebung sind eher gering.

 

 

Care providers are responsible for all profile content.

Introduction/specifics

Ab Sommer 2015 wird die Kita Brassertstraße ein Familienzentrum. Wir bieten Plätze für 101 Kinder im Alter von einem Jahr bis zum Schuleintritt an. In fünf Gruppen werden 18 Kinder unter drei Jahren und 83 Kinder über drei Jahren betreut. Unsere Kita besuchen Kinder aus unterschiedlichen Nationen. Gerade in Zeiten einer immer stärkeren Unsicherheit vor dem Anderssein, möchten wir mit unseren Kindern einen Kindergartenalltag gestalten, der geprägt ist von Respekt und Toleranz. Des Weiteren möchten wir die Kindergartenzeit so gestalten, dass die Kinder positive soziale Kontakte knüpfen können. In dieser positiven Atmosphäre werden wir Ihr Kind nach seinen Stärken fördern und fordern. Wir sehen es als zentrale Aufgabe, uns von Anfang an für die jeweiligen Familiensituationen und Bildungsbiografien zu interessieren. Hierbei ist es für die MitarbeiterInnen wichtig, sich mit den eigenen Lernerfahrungen, der eigenen Haltung gegenüber Kindern und deren Familien auseinander zu setzen, um nicht den eigenen Projektionen zu unterliegen. Von zentraler Bedeutung ist für uns, die Kinder mit ihren Stärken, Schwächen, Eigenheiten und Besonderheiten zu akzeptieren und respektieren.

Rooms

Unsere Kindertagesstätte ist ein zwei geschossiges Gebäude mit einer angrenzenden ehemaligen Einliegerwohnung im Erdgeschoss. Die beiden 2-6 Jährigen Gruppen und die 1-6 Jährigen Gruppen sind im Erdgeschoss untergebracht, zwei weitere Kindergartengruppen befinden sich im Obergeschoss. Die Räume bieten die Möglichkeit, den Bedürfnissen der Kinder entsprechend gestaltet zu werden, zu verändern und Materialien anzubieten, die sie auffordern aktiv zu handeln. Eine "Lernwerkstatt" im Obergeschoss, lädt zu gruppenübergreifendem Spiel und Aktivitäten ein. Neben den Gruppen-, Neben,- und Schlafräumen verfügt unsere Kita über verschiedene andere Funktionsräume z.B. einen großen Bewegungsraum. Das differenzierte Raumkonzept berücksichtigt die Bedürfnisse der Kinder nach Bewegung, Kreativität, Ruhe, Entspannung u.ä..
Sanitärbereiche für jede Gruppe der Kita sind selbstverständlich vorhanden.
Außerdem befindet sich auf beiden Etagen jeweils eine Küche für die Zubereitung des Mittagessens.
 

Outdoor Facilities

Unsere Kita verfügt über ein großzügiges Außengelände als auch einen kleinen Innenhof, der einen geschützten Spielraum, gerade auch für die jüngeren Kinder bietet. Durch differenzierte Spiel- und Klettergerüste, Schaukeln und kindgerechten Fahrzeugen, werden die Kinder aller Altersgruppen immer wieder zur Bewegung aufgefordert. Sandkästen und ein Wasserlauf bieten die Möglichkeit zum Matschen und runden unsere Spielmöglichkeiten ab. Mit allen Sinnen können unsere Kinder das Gelände zu jeder Jahreszeit entsprechend erkunden und erforschen. Außerdem besteht  die  Möglichkeit, den angrenzenden Spielplatz an der Hedwigstraße zu nutzen.

Daily Schedule

Die individuelle Begrüßung eines jeden Kindes und deren Erziehungsberechtigten ist uns sehr wichtig und gewährt einen kurzen Informationsaustausch als auch einen Übergang zwischen Familie und Kita.
In der Zeit von 7.00 - ca. 9.30/10.00 Uhr können die Kinder ihr mitgebrachtes Frühstück an einem nett gedeckten Tisch, selbst bestimmend zu sich nehmen. Spielsituationen ergeben sich im Laufe des Tages aus den Interessen/Wünschen der Kinder und dem Freispiel. Impulse erhalten sie auch durch angeleitete pädagogische Anregungen der Fachkräfte. Rituale wie ein gemeinsamer Morgenkreis oder Erzählkreis, Geburtstagsfeiern, Spielzeugtage, Interessen AG's wie z.B eine Waldgruppe, Spiel im Außengelände, Stadtteilerkundungen und mehr, bestimmen den Kita-Alltag im Vor- und Nachmittagsbereich.
Jede Gruppe gestaltet ihren Gruppenalltag individuell und alters entsprechend.
Ab 12 Uhr wird bei uns ein warmes Mittagessen gereicht, welches von unserem Koch zubereitet wird.
Ruhe- und Schlafmöglichkeiten werden nach dem Essen angeboten und mit den Kindern , den Erziehungsberechtigten und den pädagogischen Mitarbeiterinnen nach Bedarf abgesprochen.
Die Abholzeit beginnt  ab 15 Uhr für die 35 Stunden Betreuung und endet um 17/16 Uhr für die Tageskinder.


 

Food

Ein wichtiger Bestandteil unsere pädagogischen Arbeit ist das gemeinsame Essen der Kinder. Für uns bedeutet dies mehr als nur satt zu werden. Die Kinder sitzen gemeinsam an einem  Tisch, genießen, führen Tischgespräche und tauschen sich aus. Essen spricht den Körper und die Sinne gleichermaßen an. Für unsere tägliche Arbeit mit Kindern bietet das Thema Ernährung eine sehr gute Möglichkeit, Gesundheit und Bildung miteinander zu verknüpfen. Grundsätzlich wünschen wir uns daher, dass alle Kinder an einem gemeinsamen Mittagessen teilnehmen. Wir bieten Ihnen, je nach Wunsch, aber auch einen Betreuungsplatz ohne Mittagessen an. Es ist selbstverständlich, dass Ihr Kind jederzeit Getränke zu sich nehmen kann.
In unserer Kita wird das gemeinsame Essen für die Kinder und Mitarbeiter von einem Koch täglich frisch zubereitet.

Frühstück:  Von Montag bis Donnerstag wird das Frühstück von den Kindern mitgebracht. Freitags bieten wir in unserem "Kinder- Cafe" ein gleitendes, gruppenübergreifendes Frühstück an. Dieses wird von entsprechendem pädagogischen Personal liebevoll und abwechslungsreich gestaltet und begleitet. Auch Eltern sind willkommen, gemeinsam mit ihrem Kind/ihren Kindern, an diesem Frühstück teil zu nehmen. Die Kinder entscheiden individuell,
ob sie das Frühstück im "Kinder Café" oder in der Gruppe zu sich nehmen wollen.
Der Nachmittagsimbiss wird bei uns täglich in Form von Obst, Rohkost, Knäckebrot u.ä. gereicht.
Selbstverständlich werden im Speiseplan sowohl interkulturelle Anforderungen wie auch Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten der Kinder berücksichtigt.

 

Care providers are responsible for all profile content.

Basics

- Gewährleistung von Schutz und Sicherheit
- Sicherstellen von Kinderrechten
- individuelle Förderung der Kinder
- Akzeptanz aller Kinder unabhängig von Stärken/ Schwächen/Besonderheiten
- Respektvoller Umgang mit den Kindern
- inklusive Arbeit
- Partizipation der Kinder
- Offenheit für deren Belange/Bedürfnisse/Beschwerden
- Kinder an der Gestaltung und Planung ihres Alltages teilhaben lassen
- Altersentsprechende Raumgestaltung
- Altersentsprechende Lern- und Erfahrungsräume schaffen
- interkulturelle Arbeit
- Chancengleichheit herstellen (Bildung)
- Übergang Kita/Schule positiv gestalten
- Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten parallel zum Kita-Alltag
- Kontinuierliche Weiterentwicklung und Austausch im Team
- Gruppen übergreifende und Projekt orientierte Arbeitsweisen
- dialogische Elternarbeit
- Netzwerkarbeit

Ergänzungen sind erwünscht

Employee

In unserer Einrichtung sind gemäß der gesetzlichen Grundlagen des Kinderbildungsgesetzes (KiBiz) ausschließlich Fachkräfte tätig:
Fachkräfte
Ergänzungskräfte
Berufspraktikantin
Lesepatin
Koch


 

Additional Offerings

Die Kindertagesstätte Brassertstraße wurde 2019 als familienzentrum re-zertifiziert. Als solches bieten wir zusätzliche Bildungs-/und Beratungsangebote für Eltern an:
- Offenes Elterncafe
- Elternabende zu aktuellen Erziehungsfragen : z.B. Medienkompetenz; Fit für die Schule
- Eltern-Kind Angebote: z.B. Selbstbehauptung für Mädchen/- für Jungen
- Beratung und Begleitung von Familien im Alltag: z.B. über die Sozialen Dienste
- Zusammenarbeit mit der Tagespflege: z.B. Kooperationen mit Tagesmüttern aus dem Stadtteil
- Freizeitangebote für Eltern: z.B Pilates-Kurs

 

Quality Assurance

Die Auseinandersetzung mit der Qualität der pädagogischen Arbeit ist Aufgabe des Trägers/ der Kindertages- einrichtung. Zur Sicherung der Qualität sind verbindliche Standards entwickelt worden.
Dazu gehört u.a.,dass jede Kita ein pädagogisches Konzept erstellt und regelmäßig überarbeitet. Anregungen und Rückmeldungen von Eltern sind erwünscht.
Die Entwicklung Ihres Kindes wird bis zum Wechsel zur Schule regelmäßig dokumentiert (Dokumentationsbögen),
dazu gehört auch die Sprachstandsentwicklung Ihres Kindes. Jährlich finden Elterngespräche über den individuellen Entwicklungsstand des Kindes statt, um gemeinsam die Bildungswege des Kindes zu unterstützen.
Um den Anforderungen und Aufgaben der täglichen Arbeit gerecht zu werden, nehmen die MitarbeiterInnen   regelmäßig an Fortbildungen teil.
 

Cooperations

Netzwerkarbeit ist für uns von großer Bedeutung, wir kooperieren mit unterschiedlichen Institutionen:
- Kitas und Grundschulen im Stadtteil
- Bürgerzentrum "Villa RÜ"
- Tagesmüttern im Stadtteil
- Soziale Dienste- Erziehungsberatungsstelle
- Gesundheitsamt der Stadt Essen
- andere Träger: z.B. AWO; CSE; KEFB.

 

Teamwork with parents

Unsere Haltung im Team sieht Elternbeteiligung als "Grundlage" für eine konstruktive, partnerschaftliche Erziehung des Kindes. Hierbei steht der gemeinsame Erziehungs- und Bildungsauftrag im Vordergrund. Eltern und pädagogische Fachkräfte sind Partner, die im Dialog und nicht in Konkurrenz zueinander stehen. In dieser Zusammenarbeit möchten wir uns auf die Ressourcen und Stärken der Eltern konzentrieren. Uns ist es wichtig Eltern regelmäßig über unsere Arbeit zu informieren, durch:
- persönliche Gespräche
- Entwicklungsgespräche
- Elternnachmittage/Elternabende
- Elternaushänge
- Eltern Café
- Gestaltung von Festen

 


 

Care providers are responsible for all profile content.

News

Calendar Of Events 1. Half- Year 2021

Due to the Corona Pandemic in the current situation, December 2021, there are no event schedules possible.

2. Half- Year 2022

Open house: Saturday,

- German 3G regulations:

vaccined- recovered - testet

participation of one parent/caretaker

visitation without children

 

 

 

Anonymous Consultation for issues of: all child care related questions & family-life issues;: Anne Beckmann, CSE: please call for further information: 0201 786159 :  1.& 2. Half of the year 2022                                   Individual appointments will be scheduled during CP

Afternoons:

-20.01.2021

-17.03.2021

-19.05.2021

- 21.07.2021

- 15.09.2021

- 20.10.2021

- 22.12.2021

Mornings:

- 17.02.2021

-21.04.2021

- 16.06.2021

- 18.08.2021

- 17.11.2021

Continues Offers at the Family Center:

Yoga with Semra: Mondays : 19.30-21.00 Uhr;Fee: 6.€/H Not currently

-Pilates with Claudia Kremer: Tuesdays 19.00-20.00Uhr; 20.00-21.00 Uhr Not currently

The day care centre will be closed on the following days:

Summervacation: 26.07.-13.08.2021

Teacher-Planing- Days: 19.04& 20.042021;04.10.2021

Christmas vacation: 23.12.-31.12.2021

 

All information is subject to change!

 

 

Projects

Projekte, die sich aus den Interessen der Kinder und den Beobachtungen der pädagogischen Fachkräfte ergeben, sind ein Bestandteil der pädagogischen Arbeit.
In unseren Projekten setzen sich Kinder und Erwachsene über einen längeren Zeitraum intensiv und zielgerichtet in vielfältigen Aktivitäten mit einem Thema aus der Lebenswelt der Kinder auseinander.

- Interessen-Projekte der Kinder
- Waldprojekt- Auseinandersetzung/Erforschen von Natur und Umwelt
- KidsgoMINT- Förderung der Grundbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und
  Technik im Kindergartenalltag; im Rahmen des Vorbereitungsjahr zum Schulstart
- Vorbereitungsjahr zum Schulstart- wird gemeinsam mit den Kindern im neuen Kindergartenjahr besprochen und
   gestaltet
- Bewegung - gruppenübergreifend in der großen Turnhalle der Hedwigstraße
- Lernwerkstatt - gruppenübergreifende Angebote zum Experimentieren, Erforschen, Austauschen

 

Holiday Care

Die Schließtage der Kita werden mit Beginn des Kitajahres mit dem Elternbeirat der Kindertageseinrichtung abgestimmt. Ist im Einzelfall eine Ferienbetreuung zwingend erforderlich, wenden Sie sich bitte an die Kita-Leitung.  Eine Notfallbetreuung wird in enger Absprache mit anderen Kitas im Stadtteil angeboten.

 

Parental Interviews

I

Care providers are responsible for all profile content.